Compac Garantiebedingungen

Compac

Nachfolgend erteilen wir Auskunft zu den Compac Garantiebedingungen. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice. Diesen erreichen Sie wie folgt:
Email: info@j-kessel.de
Telefon: 07851 / 874-23
Online: Kontaktformular

Zur Anmeldung Ihrer Reklamation nutzen Sie bitte wenn möglich unser Online-Formular Defektes Produkt.

Compac Garantiebedigungen

1. Garantiedauer:

3 Jahre ab Kaufdatum (ausgenommen von der 3- jährigen Garantie die Modelle  Alu-C und PT25-C)
 

2. Garantiegeber:

Compac Hydraulik A/S
Strandhusevej 43
DK-7130 Juelsminde
Denmark

Deutsche Vertretung:
Compac GmbH Hydraulik-Vertrieb
Am Oxer 37-41
24955 Harrislee
Deutschland

3. Garantiebedingungen:

Compac Hydraulik A/ S bietet dem Endverbraucher gegenüber eine Garantie auf Compac Produkte bzgl. Fehlern im Material sowie der Verarbeitung für den Zeitraum von drei Jahren ab Kaufdatum (ausgenommen von der 3- jährigen Garantie die Modelle  Alu-C und PT25-C). Während der Garantieperiode wird jede fehlerhafte Ausrüstung nach Ermessen des Herstellers repariert oder erstattet. Compac oder die von einem Compac Händler empfohlene Reparatureinrichtung entscheidet, ob das Produkt für eine Garantiereparatur in Frage kommt. Eine genehmigte Garantiereparatur wird kostenlos ausgeführt und frachtfrei zurückgesendet (erste 12 Monate). Die Kosten für Service, Reparatur und Fracht obliegen bei Nichtgarantieleistungen dem Kunden.

Garantieverfahren:
Bitte befolgen Sie folgende Schritte bei der Anforderung einer Garantieleistung:

  • Machen Sie detaillierte Angaben zu dem vom Kunden beschriebenen Problem.
  • Sofern nötig, nehmen Sie Kontakt zu Compac auf und beschreiben Sie das Problem. Compac gibt in den meisten Fällen Empfehlungen, wie das Problem vor Ort gelöst werden kann. Dadurch wird es dem Kunden erspart, das Produkt zur Reparatur einzusenden. Leicht verständliche Anweisungen für die Fehlersuche sind auf Anfrage erhältlich, wobei einige davon auch unter “Service” auf www.compac.dk zu finden sind.
  • Sollten diese Empfehlungen das Problem nicht lösen können, lesen und akzeptieren Sie bitte die vorliegenden Bedingungen, bevor Sie mit der Reparatur fortfahren.


Garantieeinschränkungen:

Die Gesamtkosten, die Compac für eine akzeptierte Garantieforderung erstattet, sind ausnahmslos folgendermaßen begrenzt:

  • Eine angemessene Zeitspanne, die zu einem angemessenen Stundenlohn für die Reparatur verwendet wurde.
  • Ausgewechselte Ersatzteile werden kostenlos zur Verfügung gestellt.
  • Kosten für die Rücksendung des Produkts zum Endverbraucher nach der Reparatur (erste 12 Monate).


Probleme, die aufgrund unsachgemäßer Haltung und Behandlung entstanden sind, werden nicht von der Garantie gedeckt. Funktionsprobleme ohne Leckwerden, wie Wagenheber, die an Höhe verlieren, keine Last heben können usw., entstehen oft durch mangelhafte Wartung und Justierung. Die Garantie deckt keine Schäden, die durch Verschleiß, fehlendes Schmieren, falsche Wartung, falsche Bedienung, Veränderungen, Benutzung mit ungeeigneten Flüssigkeiten oder Flüssigkeitsniveaus, falsche oder verschmutzte Luftzufuhr, Unfälle, Transportschäden oder andere Ursachen entstanden sind, die nicht auf defekte Materialien oder Verarbeitung zurückzuführen sind. Ausrüstung, die während der Garantieperiode repariert oder ersetzt wurde, verlängert nicht die ursprüngliche Garantiezeit. Alle gekauften Ersatzteile, die sich bezüglich des Materials oder der Verarbeitung als defekt erweisen, werden durch den Hersteller repariert oder ersetzt, sofern dieser Defekt innerhalb von 90 Tagen ab Kaufdatum auftritt. Reparatur oder Ersatz sind unter diesen Garantiebedingungen die einzigen Mittel der Schadensbehebung bei defekter Ausrüstung. Diese Garantie ersetzt jede andere Garantie, einschließlich jeder eingeschlossenen Garantie der Handelsfähigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck. Forderungen können nur anerkannt werden, wenn die vollständig montierte Ausrüstung für die Reparatur zur Verfügung gestellt wird.

Verschleißteile sind von der 3-jährigen Compac Garantie nicht umfasst:
Die Austauschintervalle für diese Teile sind vom Ausmaß der Anwendung des Produkts sowie dessen Wartung abhängig. Diese Teile sind vergleichbar mit Bremsbelägen, Scheibenwischern, Ölfiltern usw. an einem neuen Auto, die ebenfalls nicht von der Garantie des Kraftwagens umfasst sind.

Transport:
Ein Kunde, der ein defektes Compac Produkt während der Garantiezeit als fehlerhaft anmeldet, sollte dieses Produkt auf eigene Kosten an die nächstgelegene Reparatureinrichtung senden, die von Compac oder einem Compac Händler empfohlen wurde. Compac akzeptiert angemessene Kosten für die Rücksendung eines defekten Produkts an den Kunden, sofern die Garantieforderung akzeptiert wird (nur während der ersten 12 Monate). Jede Ausrüstung, die ohne Befolgung dieser Vorgehensweise zurückgesendet wird, wird abgelehnt. Compac übernimmt oder erstattet keinerlei Kosten in Verbindung mit Arbeiten, Transport usw., um ein defektes Produkt vor Ort zu besichtigen oder zu reparieren.

Teile:
In einigen Fällen kann Compac eine Besichtigung der ersetzten Teile fordern, um den genauen Grund der Ersatzforderung festzustellen. Die defekten Teile müssen Compac in diesem Fall zur Verfügung gestellt werden. Compac berechnet Ersatzteile, die für die Reparatur eines Compac Produkts während der Garantiezeit erforderlich sind. Sollte die Reparatur von Compac jedoch als Garantieleistung akzeptiert werden, wird der Wert der Ersatzteile gutgeschrieben.

Anerkennung von Garantieforderungen:
Compac erstattet angemessene Kosten für Garantieforderungen, die die Bedingungen der Garantie erfüllen. Folgendes sollte bei einem Ersuchen um Kostenerstattung angegeben werden:

  • Kopie der Originalrechnung an den Kunden. (Produktnutzer)
  • Aus der Rechnung müssen deutlich Monat/Jahr der Herstellung hervorgehen, so wie auf der CE-Kennzeichnung des Produkts und der Verpackung angegeben. Compac darf eine Garantieforderung ablehnen, wenn Monat/Jahr der Herstellung auf der Rechnung an den Endverbraucher nicht angegeben sind. (Produktnutzer)
  • Ein Bericht über die Garantieforderung vom Händler oder dem Compac Reparaturcenter, in dem deutlich folgende Informationen vermerkt sind: Compac Modellnr. und Herstellungsdatum, Name des Kunden, Adresse und Ansprechpartner, Beschreibung des Problems, Ursache und Lösung des Problems, Schlussfolgerung des Reparaturausführenden zur Ursache des Problems, Name und Unterschrift des Reparaturausführenden.
  • Liste der Ersatzteile, die zur Lösung des Problems benötigt wurden sowie Angaben zu den Arbeitskosten.
  • Kopie der Rechnung des Reparaturausführenden.
  • Kopie der Rechnung für die Fracht (nur ein Weg, und nur während der ersten 12 Monate).
  • Excel Reparaturblatt. (Erhältlich bei Compac auf Anfrage)


Garantieperiode:

Die Garantiezeit für jedes Compac Produkt beträgt drei Jahre ab Datum der Rechnung an den Kunden.
Gültig für Compac Produkte, die ab 1. März 2007 an Endverbraucher verkauft wurden

Hinweis:
Die Compac Garantiebedingungen können Sie auch unter dem folgenden Link als PDF ansehen oder herunterladen.
Compac Garantiebedingungen

4. Mängelrechte:

Die Rechte des Käufers bei Mängeln nach § 437 ff. BGB werden durch die Garantie nicht eingeschränkt.
Die Rechte des Käufers bei Mängeln lauten wie folgt:
Ist die Sache mangelhaft, kann der Käufer, wenn die Voraussetzungen der folgenden Vorschriften vorliegen und soweit nicht ein anderes bestimmt ist,
1. nach § 439 BGB Nacherfüllung verlangen,
2. nach den §§ 440, 323 und 326 Abs. 5 BGB von dem Vertrag zurücktreten oder nach § 441 BGB den Kaufpreis mindern und
3. nach den §§ 440, 280, 281, 283 und 311a BGB Schadensersatz oder nach § 284 BGB Ersatz vergeblicher Aufwendungen verlangen.

5. Räumlicher Geltungsbereich:

Europäische Gemeinschaft.

 

Zuletzt angesehen