Betriebsausstattung für jeden Bedarf

Von der Büroausstattung über die Lagereinrichtung bis hin zu betriebsinternen Transportmitteln, der Gestaltung von Außenanlagen oder der umweltgerechten Entsorgung – in unserer Themenwelt Betriebsausstattung finden Firmen aber auch Behörden und öffentliche Einrichtungen alles, was das Herz begehrt. Dabei legen wir neben einer großen Auswahl besonderen Wert auf eine hochwertige Produktqualität. mehr...

Topseller
- 10%
SCHULTE Fachbodenträger SCHULTE Fachbodenträger
UVP: 0,20 €
0,18 €
- 50%
- 10%
SCHULTE Eckwinkel verzinkt SCHULTE Eckwinkel verzinkt
UVP: 0,20 €
0,18 €
- 9%
SCHULTE Kunststoff-Fuss 35x35 mm SCHULTE Kunststoff-Fuss 35x35 mm
UVP: 0,33 €
0,30 €
- 25%
Ölbindetücher S100 40x50x1,0cm Ölbindetücher S100 40x50x1,0cm
Inhalt 0.2 Quadratmeter (9,80 € / 1 Quadratmeter)
UVP: 2,62 €
1,96 €
- 9%
SCHULTE Kunststoff-Fuss 40x40 mm SCHULTE Kunststoff-Fuss 40x40 mm
UVP: 0,33 €
0,30 €
- 51%
- 18%
Meta Einfachfuß Stahl verzinkt Meta Einfachfuß Stahl verzinkt
UVP: 0,40 €
0,33 €
- 22%
- 24%
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1221 von 1220
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1221 von 1220

Betriebsausstattung im Fokus

Ohne eine dem Betrieb entsprechende Ausstattung ist ein reibungsloser Ablauf in einem Unternehmen schlicht unmöglich. Umso wichtiger ist es, dass sich Unternehmer oder Verantwortliche bei einer Neugründung, Erweiterung oder Umgestaltung umfassend zu diesem Thema informieren, um richtigen Entscheidungen treffen zu können. Denn als Teil des Anlagevermögens gehört die Betriebsausstattung zu den Wertanlagen eines Unternehmens und sollte möglichst lange, idealerweise sogar dauerhaft zum Einsatz kommen können. Das betrifft alle Vermögensgegenstände oder Wirtschaftsgüter, die dem allgemeinen Unternehmensbetrieb dienen und für die Bereiche Verwaltung, Vertrieb, Lager oder im Rahmen der Außenanlagen eingesetzt werden. In der Praxis können dies Aktenregale, Schränke, Tische oder sonstige Einrichtungsgegenstände im Büro sein aber auch Palettenregale, Werkbänke, Transportkarren, Leitern, Boxen oder Hubwagen, um nur einige wenige Beispiele zu nennen. Technische Anlagen und Maschinen, die unmittelbar zur Produktion notwendig sind, gehören nicht zur Betriebsausstattung. Auch buchhalterisch werden diese abgegrenzt und nicht – wie die bereits erwähnten Bereiche – dem Anlagevermögen zugerechnet.

In den folgenden Abschnitten setzen wir uns detailliert mit den wesentlichen Aspekten der Anschaffung von Betriebsausstattung auseinander und informieren zu den folgenden Themen:

Die Wahl der richtigen Betriebsausstattung
   - Betriebsausstattung in der Verwaltung und im Lager
   - Betriebsausstattung im Außenbereich
   - Der Aspekt Umwelt im Rahmen der Betriebsausstattung
Betriebsausstattung kaufen
   - Überlegungen bei der Bedarfsermittlung
   - Die Kaufentscheidung
Betriebsausstattung bei J-Kesselshop.de


Übrigens: Wenn Sie mehr über die neusten Entwicklungen und Trends im Bereich Betriebsausstattung erfahren möchten, empfehlen wir Ihnen unseren Beitrag zu diesem Thema auf unserem Blog Kessel-Talk.
Betriebseinrichtung aktuelle Trends

 

Die Wahl der richtigen Betriebsausstattung

Wie einleitend bereits erläutert sollte die Planung und Beschaffung der Betriebsausstattung wohl überlegt sein. Doch worauf kommt es im Detail genau an? Unsere eigenen Erfahrungen sowie das Feedback unserer Kunden haben uns gezeigt, dass die folgenden Punkte wesentlich sind:

Die wichtigsten Aspekte bei der Wahl der richtigen Betriebsausstattung

  • Hochwertige Produktqualität für eine lange Produktlebensdauer sowie Gewährleistung der Arbeitssicherheit
  • Funktionalität im Rahmen des vorgesehenen Einsatzzwecks
  • Ansprechende Optik, gegebenenfalls passend zum Corporate Design
  • Bei persönlichen Arbeitsplätzen: Ergonomie für eine hohe Effizienz und optimalen Gesundheitsschutz


Schauen wir uns nun an, was das in Bezug auf die einzelnen Bereiche eines Unternehmens bedeutet.

 

Betriebsausstattung in der Verwaltung und im Lager

Betriebsausstattung Verwaltung und LagerIn der Verwaltung sitzt das Herz des Unternehmens und ohne eine funktionierende Struktur und Lenkung kann ein Betrieb auf Dauer nicht rentabel arbeiten. Setzt man die oben aufgeführte Liste der wesentlichen Merkmale einer optimalen Betriebsausstattung auf diese Bereiche um, steht als erster und wichtigster Punkt die Hochwertigkeit bzw. Langlebigkeit der Produkte denn - Qualität ist Trumpf. Defekte oder mangelhafte Einrichtungsgegenstände behindern den reibungslosen Ablauf der täglichen Arbeiten und können so langfristig dem wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens schaden. Zudem bergen defekte Arbeitsgeräte oder Einrichtungsgegenstände potentielle Gefahren für die Mitarbeiter. Insbesondere im Hinblick auf die Themen Gesundheitsschutz und Arbeitssicherheit sollte dieser Aspekt keinesfalls außer Acht gelassen werden. Es ist auch empfehlenswert, den entsprechend verantwortlichen Mitarbeiter im Betrieb in die Planungen und Produktauswahl mit einzubeziehen. Dies sichert nicht nur die Gesundheit der Belegschaft sondern bildet auch die Grundlage für das Bestehen einer möglichen Betriebsprüfung. Besondere Beachtung sollte hier vor allem der Bereich Lager und Transport finden, denn hier lauern die meisten potentiellen Gefahren. Es gilt daher unbedingt auf

  • stabile Hoch- oder Fachbodenregale
  • hochwertige Leitern
  • rund laufende Hubwagen und Ameisen
  • sichere Verschluss- und Aufbewahrungsmöglichkeiten für Gefahrstoffe
  • Absperrungen für die Fahrtwege von Flurförderfahrzeugen


Betriebsausstattung Büro und Verwaltungzu achten. Im Büro- und Verwaltungsbereich zählt neben den praktischen und sicherheitsrelevanten Punkten vor allem auch eine gewisse repräsentative Optik, insbesondere bei direktem Kundenverkehr und nicht zu vergessen – die Ergonomie. Die Menschen verbringen immer mehr Zeit am Arbeitsplatz, zumeist sitzend, und eine gewisse Anpassung der Arbeitsumgebung bzw. Arbeitsgeräte wie Stuhl, Tisch, Bildschirm oder Tastatur an die Bedürfnisse des einzelnen Mitarbeiters sollte möglichst gegeben sein. Studien haben belegt, dass dies langfristig vor gesundheitlichen Schäden durch eine fehlerhafte Haltung schützt und zudem die Wohlfühlatmosphäre am Arbeitsplatz fördert. Beides trägt zu einer permanent hohen Leistungsfähigkeit bei und senkt die Fehlzeiten. An Arbeitsplätzen im Produktionsbereich können durch eine ergonomische Ausstattung auch Arbeitsabläufe optimiert und somit die Effizienz erhöht werden.

 

Betriebsausstattung im Außenbereich

Betriebsausstattung AußenanlagenDie Gestaltung der Außenanlagen – nicht im landschaftsgärtnerischen Sinne, sondern in Bezug auf praktische, repräsentative aber auch sicherheitsrelevante Elemente wie beispielsweise Fahrradständer, Raucherunterstände, Verkehrsleitsysteme, Fahrbahnschwellen oder Fahnenmasten – gehört ebenfalls zur Betriebsausstattung. Halten wir zunächst fest, dass hier die gleichen Aspekte relevant sind wie in den Bereichen Verwaltung und Lager: Produktqualität, Funktionalität, Optik und Ergonomie. Die Gewichtung ist jedoch eine andere. Während die Ergonomie bei vielen Elementen keine oder nur eine sehr untergeordnete Rolle spielt (außer beispielsweise bei Sitzgelegenheiten für den Pausenbereich der Mitarbeiter), rücken Qualität und Funktionalität noch stärker in den Fokus. Die Produkte sind permanent den Witterungsverhältnissen ausgesetzt, dennoch sollten sie nicht aufgrund mangelnder Verarbeitung oder Wetterfestigkeit innerhalb kürzester Zeit wieder ausgetauscht werden müssen. Idealerweise achtet man bereits bei der Anschaffung auf lange Herstellergarantien oder Zertifikate, welche die Qualität belegen. Weiter ist zu bedenken, dass die Außenanlagen rund um das Firmengebäude für Kunden, Lieferanten oder die örtliche Öffentlichkeit den ersten Eindruck zum Unternehmen vermittelt. Daher sollte dieser Bereich in Anlehnung an die Corporate Identity im Betrieb übersichtlich und ansprechend gestaltet sein und zudem auch jederzeit sorgfältig gepflegt werden. Übrigens: Auch der häufig ungeliebte Winterdienst gehört zu den Pflichten eines Unternehmers, nicht nur auf dem eigenen Grundstück sondern auch auf angrenzenden öffentlichen Gehwegen. Auch an eine entsprechende Ausstattung in diesem Bereich mit Streugutbehältern, Streuwagen, Schneeschaufeln oder je nach Größe des Firmengeländes auch einer Schneefräse ist unbedingt zu denken.

 

Der Aspekt Umwelt im Rahmen der Betriebsausstattung

Betriebsausstattung UmweltUmweltschutz und Nachhaltigkeit sind in aller Munde und waren noch nie so sehr ein Thema wie in diesen Tagen – auch für Unternehmen. Für Kleinbetriebe wie auch für Industriebetriebe gilt es daher gleichermaßen, in allen Bereichen des Unternehmens eine umweltbewusste und ressourcenschonende Strategie zu entwickeln und konsequent umzusetzen. In Bezug auf die Betriebsausstattung bedeutet dies, optimale Produktlösungen für den sicheren und umweltschonenden Umgang mit Gefahrstoffen sowie eine geordnete und saubere Entsorgung zu finden. Insbesondere die Lagerung aber auch Handhabung von Gefahrstoffen birgt ein enormes Risiko für Mitarbeiter und Umwelt. Die Qualität, Sicherheit und Funktionalität der eingesetzten Produkte wie beispielsweise Gefahrstoffregale, Sicherheitsbehälter, Abfüllanlagen, Auffangwannen oder Gefahrstoffdepots hat daher oberste Priorität. Der Aspekt Ergonomie hingegen hat hier minimale Relevanz. Vor der Anschaffung sollte zwingend geprüft werden, ob es gesetzliche Vorgaben oder Verordnungen gibt, welche in Bezug auf die Lagerung bzw. den Umgang mit gefährlichen Stoffen oder Abfällen eingehalten werden müssen und inwiefern sich dies auf die auszuwählenden Produkte auswirkt. Viele Hersteller haben ihre Beschreibungen bereits mit hilfreichen Hinweisen zu möglichen Einsatzbereichen versehen und belegen die Qualität und Sicherheit ihrer Produkte mit entsprechenden Zertifikaten und Prüfsiegeln.

 

Betriebsausstattung kaufen

Welche Aspekte bei der Entscheidungsfindung in Bezug auf die Anschaffung neuer Betriebseinrichtungsgegenstände relevant sind, haben wir erläutert. Im nächsten Schritt auf dem Weg zum Kauf geht es nun um die exakte Bedarfsermittlung und die Erstellung einer entsprechenden Beschaffungsliste, mit welcher dann die konkrete Produktauswahl getroffen werden kann.

Überlegungen bei der Bedarfsermittlung

Bei der Bedarfsermittlung spielen neben den Eigenschaften des Produkts an sich auch die betrieblichen Rahmenbedingungen eine Rolle. Geht es nur um eine Einzelanschaffung ist es weniger komplex, als wenn ein ganzer Raum oder sogar ein kompletter Unternehmensbereich neu eingerichtet werden muss. Die folgenden Fragestellungen können eine Hilfestellung sein:

Tipps zur Betriebsausstattung Bedarfsermittlung 

  • Wie sind die örtlichen Gegebenheiten in Bezug auf Platzangebot / Raumklima?
  • Gibt es bereits Einrichtungsgegenstände, an welche das neue Produkt optisch im Sinne des Raumkonzepts oder funktionell angeglichen werden muss?
  • Wie sind die betrieblichen Abläufe in diesem Bereich und inwiefern muss das neue Produkt sich darin einpassen?
  • Handelt es sich um eine langfristige oder kurzfristige Installation?
  • Sind Besonderheiten in Bezug auf Arbeitssicherheit / Gesundheitsschutz oder sonstige betriebliche Regelungen zu beachten?
  • Gibt es einen Budgetrahmen, der einzuhalten ist?


Kombiniert man diese Überlegungen mit den im vorherigen Abschnitt erläuterten Aspekten in Bezug auf die Wahl der richtigen Betriebsausstattung, sollte die Erstellung einer vollständigen und korrekten Bedarfsliste problemlos möglich sein. Bei Großprojekten kann gegebenenfalls auch die Unterstützung eines Raumausstatters bzw. Innenarchitekten zu Hilfe genommen werden oder man wendet sich an einen kompetenten Fachhändler und nutzt einen entsprechenden Beratungsservice, wie auch wir ihn anbieten (kostenlos und unverbindlich).

Die Kaufentscheidung

Steht erst der grobe Plan, der alle notwendigen eben besprochenen Aspekte berücksichtigt, geht es um die konkrete Produktauswahl. Wir empfehlen grundsätzlich, auf Markenqualität zu setzen. Zwar mögen die Anschaffungskosten zunächst höher liegen als bei der günstigeren No-Name Ausführung, jedoch rechnet sich die hochwertigere Qualität langfristig in jedem Fall durch eine längere Produktlebensdauer und eine niedrigere Ausfallquote. Lediglich bei Kurzzeit-Anschaffungen – beispielsweise Büromöbel für eine Übergangslösung während eine neue Räumlichkeit in Planung ist – lohnt es sich, eine billigere Variante zu wählen, so lange diese die Sicherheit der Mitarbeiter, der Umwelt oder der betrieblichen Abläufe nicht gefährdet.

Kauft man im Fachhandel bei spezialisierten Betriebsausstattungs-Shops, erhält man zumeist alle benötigten Produkte aus einer Hand, auch wenn diese unterschiedliche Unternehmensbereiche betreffen. Zudem sind eine Fachberatung sowie ein After-Sales-Service Standard. Große und namhafte Hersteller bieten diese Leistungen oftmals auch direkt an, auch wenn der Bezug dann nicht direkt erfolgen kann, sondern über den Handel gehen muss. Auch Sonderanfertigungen und kundenspezifische Produktlösungen sind heute fast in allen Bereichen möglich.

 

Betriebsausstattung bei J-Kesselshop.de

Als spezialisierter Fachhändler bieten wir eine große Produktauswahl im Bereich Betriebsausstattung und führen die Sortimente vieler namhafter Hersteller wie beispielsweise wie Zarges (Transportboxen und Leitern), Rau (Werkbänke und Werkstattwagen), Lista (Schränke und Sortimente), Schulte (Regale), Fetra (Transportkarren) oder Kern (Waagen). Unser Berater Team ist bestens mit den Produkten vertraut, kennt alle Eigenschaften und Besonderheiten und kann wertvolle Praxistipps geben. Eine kostenlose und unverbindliche Fachberatung gehört bei J-Kesselshop ebenso zum Standard wie ein umfassender Service nach dem Kauf.

Zur besseren Übersichtlichkeit haben wir die Kategorie Betriebsausstattung in unserem Shop in diverse Themenbereiche gegliedert. Die folgende Übersicht gibt Auskunft darüber, welche Produktgruppen in den jeweiligen Rubriken zu finden sind.

Außenanlagen                
  • Flaggen und Fahnenmasten
  • Verkehrssicherung (z.B. Leitsysteme, Absperrungen und Schutz, Kabelbrücken und Fahrbahnschwellen)
  • Fahrradständer, Außenanlagen
  • Bänke und Sitzgelegenheiten
  • Raucherunterstände
  • Ascher und Abfalleimer
  • Streugutbehälter und Streuwagen
Betrieb
  • Werkbänke, Arbeitstische und Werkstattwagen inkl. Zubehör
  • Arbeitsplatzsysteme, Steharbeitsplätze, mobile Arbeitsplätze
  • EDV Möbel
  • Stühle und Hocker
  • Umkleidebänke, Waschraumausstattung
  • Tafeln, Uhren, Zeiterfassung
  • Betriebsschilder, Spiegel
  • Rammschutz, Trennwände, Absperrungen
  • Arbeitsplatzbodenbeläge, Matten und Markierungen
  • Schränke aller Art (z.B. Flügeltürschränke, Hängeschränke, Schiebetürschränke, Schubladenschränke, Werkzeugschränke)
  • CNC Lagersysteme
  • Waagen
Büro
  • Büromöbel, Thekensysteme
  • Bürostühle, Rollhocker
  • Bürowagen
  • Büroschränke (z.B. Aktenlagerschränke, Feuerschutzschränke, Flügeltürschränke, Sortierschränke, Rolladenschränke)
  • Sitzgruppen, Konferenztische, Besucherstühle
  • Bürobedarf (z.B. Aktenvernichter, Klemmbretter, Papierkörbe, Fußstützen)
  • Präsentation- und Werbung (z.B. Planungstafeln, Sichttafeln, Prospektständer, Plakatständer und –halter, Schaukästen, Vitrinen, Flipcharts, Whiteboards)
  • Schlüsselschränke und –kästen, Tresore
  • Wand- / Türschilder
  • Garderoben
  • Schallschutzwände
Lager
  • Aluminiumboxen
  • Container
  • Behälter aller Art (z.B. Drehstapelbehälter, Eurobehälter, Großbehälter, Klappbodenbehälter, Lebensmittelbehälter, Kippbehälter, Silobehälter, Spezialbehälter)
  • Boxen aller Art (z.B. Kleinteilboxen, Organisationsboxen, Palettenboxen, Werkzeugboxen)
  • E-Norm Sortimente, Sortimentskästen, Sortimentskoffer
  • Fässer, Kanister, Rollwannen
  • Kästen aller Art (z.B. Regalkästen für Fachbodenregale, Schwerlastkästen, Sichtlagerkästen, Transport Stapelkästen)
  • Klarsichtmagazine
  • Lagergestelle, Gitterboxen, Paletten
Regale
  • Büroregale
  • Eckregale
  • Freiarm- und Kragarmregale
  • Gefahrstoffregale
  • Palettenregale
  • Reifenregale
  • Schrägbodenregale
  • Schraub- und Steckregale
  • Verschieberegale
  • Weitspannregale
  • Regalwagen
  • Regalzubehör
Steigtechnik
  • Leitern aller Art (z.B. Anlegeleitern, Dachleitern, Schiebeleitern, Seilzugleitern, Stehleitern)
  • Gerüste
  • Plattformen
  • Tritte & Podeste
  • Treppen
  • Leitern Zubehör
Transport
  • Fahrzeuge (z.B. Elektrohubwagen, Elektrostapler, Gabelhubwagen, Hochhubwagen)
  • Hubgeräte und Hebetechnik (z.B. Heber, Wender, Greifer, Saugheber, Federzüge, Flaschenzüge, Stahlwinden, Seilwinden, Seilzüge, Krane und Hubtische, Wagenheber)
  • Transportmittel (z.B. Rollcontainer, Räder und Rollen, Transportkarren, Transportwagen)
  • Rollbahnen und Zubehör
  • Überfahrbrücken, Verladeschienen
  • Transportzubehör (z.B. Ladungssicherung, Fahrzeugboxen, Arbeitsbühnen, Gabelverlängerungen)
Umwelt
  • Entsorgung (z.B. Ascher, Entsorgungsbehälter, Sammelbehälter, Säcke & Beutel, Werkstoff- und Abfallsammler)
  • Lagerungen von Gefahrstoffen und Flüssigkeiten(z.B. Fassregale und – schränke, Gasflaschenschränke, Gefahrgutboxen, Gefahrstoff-Depots, Gefahrstoff-Regale, Gefahrstoff-Schränke, Giftschränke, Sicherheitslagerhäuser, Tanks)
  • Umgang mit Gefahrstoffen und Flüssigkeiten (z.B. Abfüllanlagen und Entsorgungsgeräte, Auffangwannen und Abfüllhilfen, Hand-, Elektro- und Behälterpumpen, Tankanlagen)
  • Notfall Ausrüstung (z.B. Granulate, Notfall-Sets, Sorbents, Reinigungsutensilien)
Verpackung
  • Umverpackungen (z.B. Druckverschlussbeutel, Kartons, Versandtaschen)
  • Verpackungsschutz (z.B. Kantenschutz, Kunststoffbänder, Umreifungen)
  • Füllmaterialien (z.B. Schaumfolie, Luftkissen, Packpapier)
  • Versandausstattung (z.B. Abfüllstationen, Folienschweissgeräte, Packtische, Schneidständer, Schrumpfgeräte, Paletten)
  • Versandzubehör (z.B. Kabelbinder, Klebebänder und Abroller, Messer und Schneider)
  • Waagen (z.B. Tischwaagen, Bodenwaagen, Plattformwaagen, Hängewaagen)


Unabhängig von den online gelisteten Produkten haben wir Zugriff auf ein Sortiment von über 70.000 Produkten und können zudem in Kooperation mit diversen Markenherstellern Sonderanfertigungen und kundenspezifische Lösungen anbieten. Sprechen Sie unseren Kundenservice an, wir stellen Ihnen gerne Ihren persönlichen Betreuer zur Seite, der Sie bei der Umsetzung Ihres Projekts begleitet und unterstützt.

 

Zuletzt angesehen