Heckenscheren für Hobbygärtner und Profis

Benzin-Heckenschere oder doch lieber ein Gerät mit Elektroantrieb? Und wenn es eine elektrische Schere wird, dann besser mit Akku oder kabelgebunden? Und welche Länge sollte die Klinge am Besten haben, damit man möglichst effizient arbeiten kann? Wir beleuchten alle Aspekte rund um den Heckenscheren Kauf und klären auf. mehr...

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
- 8%
Stihl Teleskopschaft für HSA 25
 
Stihl Teleskopschaft für HSA 25

Lieferzeit 1 - 2 Werktage

UVP: 43,77 €
40,44 €
- 9%
Stihl Heckenschneider Akku HLA 56 mit AK20 und Ladegerät AL101
 
Stihl Heckenschneider Akku HLA 56 mit AK20 und...

Lieferbar ab 16.07.20 (Lieferzeit 1 - 3 Werktage)

UVP: 330,45 €
301,38 €
- 8%
Stihl Heckenschere Akku HSA 56 mit Akku AK10 und Ladegerät AL101
 
Stihl Heckenschere Akku HSA 56 mit Akku AK10...

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

UVP: 242,72 €
223,29 €
- 8%
Stihl Heckenschere Akku HSA 56 ohne Akku und Ladegerät
 
Stihl Heckenschere Akku HSA 56 ohne Akku und...

Lieferbar ab 24.08.20 (Lieferzeit 1 - 3 Werktage)

UVP: 184,23 €
169,49 €
- 8%
Stihl Heckenschere Akku HSA 45 Schnittlänge 50 cm
 
Stihl Heckenschere Akku HSA 45 Schnittlänge 50 cm

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

UVP: 125,74 €
115,68 €
- 8%
Stihl Schaftverlängerung HLA 56
 
Stihl Schaftverlängerung HLA 56

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

UVP: 38,89 €
35,94 €
- 17%
Stihl Heckenschere Akku HSA 66 50 cm mit Akku AP100 und Ladegerät AL101
 
Stihl Heckenschere Akku HSA 66 50 cm mit Akku...

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

UVP: 427,94 €
353,80 €
- 9%
Stihl Heckenschneider Akku HLA 56 ohne Akku und Ladegerät
 
Stihl Heckenschneider Akku HLA 56 ohne Akku und...

Lieferbar ab 10.07.20 (Lieferzeit 1 - 3 Werktage)

UVP: 232,97 €
212,47 €
Stihl Strauchschere Akku HSA 26 Schnittlänge 20 cm Grundgerät
 
Stihl Strauchschere Akku HSA 26 Schnittlänge 20...

Lieferzeit 1 - 2 Werktage

86,88 €
- 27%
Hikoki CH18DSL Basic Akku Heckenschere 18 Volt 520mm Messerlänge Hikoki CH18DSL Basic Akku Heckenschere 18 Volt...

Lieferbar ab 20.07.20 (Lieferzeit 1 - 3 Werktage)

UVP: 126,44 €
91,87 €
- 15%
Stihl Heckenschere Elektro HSE 81 Schnittlänge 60 cm
 
Stihl Heckenschere Elektro HSE 81 Schnittlänge...

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

UVP: 374,32 €
320,04 €
- 14%
Stihl Heckenschere Akku HSA 66 50 cm ohne Akku und ohne Ladegerät
 
Stihl Heckenschere Akku HSA 66 50 cm ohne Akku...

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

UVP: 281,72 €
242,44 €
- 14%
Stihl Heckenschere Akku HSA 86 62 cm ohne Akku und ohne Ladegerät
 
Stihl Heckenschere Akku HSA 86 62 cm ohne Akku...

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

UVP: 349,95 €
301,82 €
- 8%
Stihl Heckenschere HL KM 145Grad Schnittlänge 60 cm
 
Stihl Heckenschere HL KM 145Grad Schnittlänge...

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

UVP: 412,33 €
380,99 €
- 15%
Stihl Heckenschere Elektro HSE 81 Schnittlänge 70 cm
 
Stihl Heckenschere Elektro HSE 81 Schnittlänge...

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

UVP: 388,94 €
332,55 €
- 15%
Stihl Heckenschneider Akku HLA 65 ohne Akku und Ladegerät
 
Stihl Heckenschneider Akku HLA 65 ohne Akku und...

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

UVP: 398,69 €
340,89 €
- 5%
Stihl Strauchschere Akku HSA 26 Set Schnittlänge 20 cm mit Akku + Ladegerät
 
Stihl Strauchschere Akku HSA 26 Set...

Lieferbar ab 26.08.20 (Lieferzeit 1 - 3 Werktage)

UVP: 125,74 €
119,16 €
- 27%
Hikoki CH3656DA Basic Akku Heckenschere 36 Volt 620mm Blattlänge Hikoki CH3656DA Basic Akku Heckenschere 36 Volt...

Lieferbar ab 31.08.20 (Lieferzeit 1 - 3 Werktage)

UVP: 254,04 €
184,58 €
- 8%
Stihl Klammer für Teleskopschaft für HSA 25
 
Stihl Klammer für Teleskopschaft für HSA 25

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

UVP: 9,94 €
9,19 €
- 15%
Stihl Heckenschere Benzin HS 45 Schnittlänge 60 cm
 
Stihl Heckenschere Benzin HS 45 Schnittlänge 60 cm

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

UVP: 398,69 €
340,89 €
- 15%
Stihl Heckenschneider Akku HLA 85 ohne Akku und Ladegerät
 
Stihl Heckenschneider Akku HLA 85 ohne Akku und...

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

UVP: 496,17 €
424,22 €
- 25%
SCHEPPACH Benzin 4in1 Multigartengerät MFH5200-4P 1.8PS SCHEPPACH Benzin 4in1 Multigartengerät...

Lieferzeit 2 - 3 Werktage

UVP: 271,96 €
204,68 €
- 17%
SCHEPPACH Heckenschere TPH900 230-240V 50Hz 900W SCHEPPACH Heckenschere TPH900 230-240V 50Hz 900W

Lieferzeit 2 - 3 Werktage

UVP: 125,74 €
104,09 €
- 12%
Milwaukee FUEL Verlängerungs Aufsatz M18FOPH-EXA Milwaukee FUEL Verlängerungs Aufsatz M18FOPH-EXA

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

UVP: 70,76 €
61,99 €
- 15%
Stihl Heckenschneider Benzin HL 94 C-E
 
Stihl Heckenschneider Benzin HL 94 C-E

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

UVP: 847,09 €
724,27 €
- 15%
Stihl Heckenschneider Elektro HLE 71 125 Grad
 
Stihl Heckenschneider Elektro HLE 71 125 Grad

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

UVP: 564,40 €
482,56 €
- 29%
SCHEPPACH Heckenschere TPH500 230-240V 50Hz 500W SCHEPPACH Heckenschere TPH500 230-240V 50Hz 500W

Lieferzeit 2 - 3 Werktage

UVP: 86,76 €
61,74 €
- 10%
Cramer Akku Heckenschere 82V handgeführt ohne Akku und Ladegerät Cramer Akku Heckenschere 82V handgeführt ohne...

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

UVP: 233,16 €
209,84 €
- 15%
Stihl Heckenschere Benzin HS 82 R Schnittlänge 60 cm
 
Stihl Heckenschere Benzin HS 82 R Schnittlänge...

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

UVP: 700,87 €
599,24 €
- 15%
Stihl Heckenschere Benzin HS 82 R Schnittlänge 75 cm
 
Stihl Heckenschere Benzin HS 82 R Schnittlänge...

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

UVP: 749,62 €
640,91 €
1 von 4

Heckenscheren

Heckenscheren Beispiel

Hecken, Sträucher und Büsche gehören zu den beliebtesten Gestaltungselementen im heimischen Garten aber auch in öffentlichen Bereichen wie Parks und das zu Recht. Die robusten Gewächse bieten nicht nur einen natürlichen Wind- und Sichtschutz, sondern sind auch Lebensraum für viele Tiere wie beispielsweise Vögel oder Igel. Zudem spenden sie im Sommer Schatten und viele Sorten beleben durch farbenfrohe Blüten das Garten- oder Landschaftsbild. Aber wie auch für alle anderen Pflanzen gilt: Ein nachhaltiges und gesundes Wachstum kann nur durch eine entsprechende Pflege gewährleistet werden. Hecken sollten daher mindestens einmal jährlich einen Rückschnitt erhalten, der einer Verkahlung vorbeugt, die Gewächse vital hält und die Blüten- und Fruchtbildung anregt. Aber Achtung: Der Gesetzgeber macht hier klare Vorgaben. Radikale Rückschnitte von Hecken, lebenden Zäune, Gebüschen und anderen Gehölzen sind nur von Anfang Oktober bis Ende Februar zulässig. In der Zeit vom 1. März bis zum 30. September darf zum Schutz der Natur und Lebewesen lediglich ein leichter Pflege- oder Formschnitt vorgenommen werden. Diese Tätigkeit kann sogar Pflicht sein nämlich dann, wenn die Hecke durch ihren Wuchs beispielsweise auf einen Gehweg ragt, die freie Sicht behindert oder die zugelassene Maximalhöhe übersteigt.

 

Heckenpflege leicht gemacht

Geht es bei der Pflege lediglich um ein oder zwei kleinere Hecken oder Sträucher, lassen sich Form- wie auch Rückschnitte mit etwas Kraftaufwand problemlos mit einer manuellen Heckenschere erledigen. Sobald es aber um eine größere Anzahl an Gewächsen geht oder diese starke Äste haben, gerät man auf diese Art und Weise schnell an die Grenzen. Der Einsatz einer motorbetriebenen Heckenschere ist dann in jedem Fall empfehlenswert. Die Arbeiten lassen sich so nicht nur zeit- und kraftsparender ausführen, die Geräte ermöglichen auch deutlich feinere und präzisere Schnitte. Das kommt der schnellen Regeneration der Hecken zugute.

Wie eine motorisierte Heckenschere funktioniert ist schnell erklärt. Die Geräte besitzen zwei gezahnte Schneidebalken, auch Schwert, Klinge oder Messer genannt. Diese sind in der Regel zwischen 30 und 70 cm lang und laufen mit hoher Geschwindigkeit gegeneinander. Man unterscheidet hier zwischen einfach und doppelt gegenläufigen Messern. Kurz erläutert: Bei einfach gegenläufigen Messern ist eines der beiden starr, das andere bewegt sich gegenläufig und führt die Schnitte aus. Bei doppelt gegenläufigen Messern hingegen bewegen sich beide kontinuierlich gegenläufig und führen den Schnitt so gemeinsam aus. Das verbessert die Schnittqualität deutlich. Der Abstand der einzelnen Messer bestimmt, welche maximale Astdicke geschnitten werden kann. Je mehr Schneidmesser eine Klinge hat, desto höher ist die Schnittleistung der Heckenschere.

Heckenscheren Klinge Fakten

  • Das Schneidwerkzeug ist in der Regel zwischen 30 und 70 cm lang.
  • Es gibt zwei Messer-Funktionsweisen:
    - Einfach gegenläufiges Messer: Ein Messer ist starr, das andere bewegt sich gegenläufig und führt die Schnitte aus
    - Doppelt gegenläufige Messer: Beide Messer bewegen sich permanent gegenläufig und führen den Schnitt gemeinsam aus. Höhere Schnittqualität.
  • Der Abstand der einzelnen Messer bestimmt den maximalen Astdurchmesser.


 

Welchen Heckenscheren Antrieb wählen

Die Frage aller Fragen bei allen motorisierten Gartengeräten: Welcher Antrieb ist der Richtige? Vorweg genommen: Eine pauschale Antwort auf diese Frage gibt es nicht, denn am Ende kommt es immer auf die individuellen Bedürfnisse und Anforderungen des Anwenders und der Arbeitsumgebung an. Um die einzelnen Antriebsarten besser einordnen zu können, geben wir einen Überblick über die Vor- und Nachteile der jeweiligen Heckenscheren Modelle.

Benzin-Heckenscheren

Benzin Heckenscheren

Heckenscheren mit Benzinmotor gehören zu den leistungsstärksten Geräten und eignen sich besonders gut für das professionelle Trimmen von langen, dichtgewachsenen Hecken sowie von großen und weitläufigen Flächen. Für filigrane Formschnitte an kleinen Büschen und Sträuchern sind sie eher nicht zu empfehlen. Am häufigsten sind die Geräte in der gewerblichen Nutzung im Garten- und Landschaftsbau sowie im kommunalen Dienst für die Pflege der öffentlichen Anlagen zu finden. Der Benzinmotor macht sie orts- und zeitunabhängig einsetzbar und sorgt für eine hohe Schnittleistung und somit für eine optimale Arbeitseffizienz. Allerdings bringt diese Antriebsform auch Nachteile mit sich. Benzin-Heckenscheren sind deutlich lauter als elektrobetriebene Modelle. Zudem sind sie schwerer (vor allem mit gefülltem Tank) und damit auch unhandlicher und stoßen Emissionen aus. Die Gerätepflege ist aufwendiger, gleiches gilt auch für die Wartung.

 

Benzin-Heckenscheren im Überblick
Eignung: Trimmen von langen, dichtgewachsenen Hecken sowie von großen und weitläufigen Flächen.  
Vorteile: - Leistungsstärkste Geräte
- Hohe Mobilität und Flexibilität
- Unbegrenzte Einsatzdauer
Nachteile:  - Große Lautstärke
- Ausstoß von Emissionen
- Vergleichsweise hohes Gewicht
- Hoher Wartungs- und Pflegeaufwand

 

Elektro- Heckenscheren

Elektro Heckenscheren

Elektro-Heckenscheren sind die ideale Lösung für die Besitzer von kleineren Gärten mit vielen hausnahen Gewächsen. Der Begriff hausnah steht in diesem Fall nicht zwingend in Verbindung mit dem Wohnhaus, sondern mit dem vorhanden sein einer Stromquelle. Im Vergleich zu Benzin-Heckenscheren sind die Geräte weniger leistungsstark, haben aber dennoch genug Power, um alle üblichen Arbeiten im eigenen Garten problemlos ausführen zu können. Auch wenn sie durch das Stromkabel deutlich weniger flexibel einsetzbar sind als die benzinbetriebenen Modelle haben Elektro-Heckenscheren doch wesentliche Vorteile: Sie sind leiser, stoßen keine Schadstoffe aus und sind bedingt durch das geringere Gewicht des Motors deutlich handlicher. So lassen sie sich nicht nur für grobe Rückschnitte sondern auch für leichte Form- und Pflegeschnitte einsetzen. Auch fällt der Wartungs- und Pflegeaufwand deutlich geringer aus.

Elektro-Heckenscheren im Überblick
Eignung: Rück-, Form- und Pflegeschnitte von hausnahen Büschen, Hecken und Sträuchern.               
Vorteile: - Leise im Betrieb
- Leicht und handlich
- Kein Ausstoß von Schadstoffen
- Zeitlich unbegrenzt einsetzbar
- Geringer Wartungs- und Pflegeaufwand
Nachteile:  - Abhängigkeit von Stromquelle
- Stromkabel begrenzt Mobilität
- Geringere Leistung als Benzin-Heckenscheren

 

Akku-Heckenscheren

Akku Heckenscheren

Akku-Heckenscheren sind eine fast perfekte Kombination aus beiden bisher vorgestellten Gerätetypen, denn sie vereinen die Unabhängigkeit der benzinbetriebenen Modelle mit der Leichtigkeit und Umweltfreundlichkeit der elektrischen Versionen. Durch den geringen Geräuschpegel eigenen sie sich auch für Arbeiten in lärmsensiblen Bereichen wie beispielsweise in Wohnanlagen, in Außenanlagen von Krankenhäusern, Pflegeheimen oder Schulen, in Parkanlagen und auf Spielplätzen. Die Schnittleistung von Akku-Heckenscheren ist mit der der kabelgebundenen Geräte vergleichbar, wobei die neusten Akku Technologien auch immer kraftvollere Antriebe möglich machen. Ein Minuspunkt ist die auf die Akkulaufzeit begrenzte Einsatzdauer. Hier können ein Zweit-Akku und der Einsatz eines Schnellladegeräts Abhilfe schaffen. Für Wartung und Pflege der Geräte ist ein ähnlicher Zeitaufwand erforderlich wie bei den kabelgebundenen Modellen, wobei dem Akku aber immer besondere Aufmerksamkeit zukommen sollte, insbesondere was die Lagerung betrifft. Extreme Hitze, Kälte und Feuchtigkeit sollten in jedem Fall vermieden werden.

Akku-Heckenscheren im Überblick
Eignung: Ortsunabhängige Rück-, Form- und Pflegeschnitte von Büschen, Hecken und Sträuchern.      
Vorteile: - Leise im Betrieb
- Ortsunabhängig einsetzbar
- Leicht und handlich
- Kein Ausstoß von Schadstoffen
- Geringer Wartungs- und Pflegeaufwand
Nachteile:  - Abhängigkeit von Akkulaufzeit
- Geringere Leistung als Benzin-Heckenscheren

 

Aus unserer langjährigen Erfahrung und zahlreichem Feedback unserer Kunden können wir sagen, dass die Zukunft der Heckenscheren definitiv den akkubetriebenen Modellen gehören wird. Das gilt im Übrigen für alle motorisierten Gartengeräte. Die Akkus werden durch neue Technologien immer leistungsfähiger und die aktuell noch vorhandenen Nachteile im Vergleich zu Benzinern minimieren sich dadurch immer mehr. Zudem bieten viele Hersteller attraktive Akku-Geräte-Plattformen an, die es ermöglichen, den gleichen Akku für den Betrieb aller Gartenmaschinen der gleichen Baureihe einzusetzen. Gerade für gewerbliche Anwender, die für ihre Arbeiten nicht nur einen Rasenmäher, sondern auch einen Freischneider, eine Kettensäge, eine Heckenschere oder weitere Gartengeräte benötigen, sind diese Produktserien äußerst attraktiv. Dennoch gilt nach wie vor, dass sich jeder vor dem Kauf selbst Gedanken machen sollte, welche Antriebsform sich am besten für den eigenen Bedarf und auch das eigene Budget eignet. Denn eines darf man auch nicht vergessen: Für eine leistungsstarke und hochwertige Akku-Heckenschere bezahlt man im Vergleich zu einer Elektro-Heckenschere doch deutlich mehr.

 

Heckenscheren Kauftipps

Worauf kommt es also beim Kauf einer Heckenschere an?

Im Vordergrund steht wie bereits erwähnt zunächst der eigene Bedarf. Dieser orientiert sich an diversen Faktoren wie:
- am Einsatzort
- an der gewünschte Einsatzdauer
- an der benötigten Schnittleistung
- an der Art und Form der Gewächse.
Einsatzort sowie die zeitliche Dauer der Nutzung sind selbsterklärend, was die Schnittleistung sowie die Art der Gewächse betrifft möchten wir an dieser Stelle noch ein paar Erläuterungen ergänzen.

Heckenscheren Klingenlänge

Um mit einer Heckenschere möglichst effizient arbeiten zu können, kommt es auf die richtige Kombination aus Klingenlänge, Leistung und Handlichkeit an. Alle drei Faktoren stehen in Abhängigkeit voneinander. Geräte mit einem längeren Schwert haben einen höheren Leistungsbedarf und benötigen somit kräftigere Motoren bzw. Akkus. Diese sind jedoch schwerer, was – neben der Klingenlänge – die Handlichkeit der Heckenschere reduziert. Welche Länge sollte das Schneidwerkzeug also haben? Hier lassen sich nur grobe Richtlinien formulieren. Generell gilt, dass für große, gerade geschnittene Hecken und für die Bearbeitung von großen Flächen eine Klinge mit wenigstens 60 cm Länge gewählt werden sollte. Meist haben derartige Heckenscheren aufgrund der benötigten Antriebsleistung einen Benzinmotor. Geht es hingegen um Pflege- und Formschnitte, sind kürzere Schwerter mit etwa 40-50 cm besser geeignet. In der Regel sind diese bei Elektro- oder Akku-Geräten zu finden. Die Modelle sind wie bereits erläutert vergleichsweise leichter und insgesamt handlicher. Auch für Arbeiten auf einer Leiter oder an verwinkelten Stellen greift man besser auf eine Heckenschere mit einem kürzeren Messer zurück. Sollte es sich bei den Gewächsen überwiegend um kleinere, immergrüne Hecken oder kleinblättrigen Ziergehölze handeln, empfehlen wir statt einer Heckenschere den Einsatz eines Produkts aus den Reihen der Gras- und Strauchscheren. Diese Geräte sind nochmals kleiner und handlicher und führen noch präzisere und feinere Schnitte aus.

In diesem Zusammenhang ist auch der Messerabstand zu erwähnen. Diese bewegt sich in der Regel zwischen 15 und 25 mm. Hier gilt je dicker der Ast, desto größer sollte der Messerabstand sein. Für kräftige Gehölze sind mindestens 20mm empfehlenswert, bei kleinen Hecken und Sträuchern ist auch ein geringerer Abstand von unter 20mm ausreichend. Besonders für filigrane Arbeiten ist dies auch in jedem Fall vorzuziehen, da mit einem geringeren Messerabstand auch eine erhöhte Präzision und Feinheit im Schnitt einhergeht.

Der Einsatzort sowie die gewünschte Einsatzdauer sind neben der benötigten Leistung mitbestimmend für die Wahl des richtigen Antriebs. Wie im letzten Abschnitt in unserer Pro- und Contra Analyse aufgezeigt hat jede Motorform ihre Vor- und Nachteile. Eine Benzin-Heckenschere eignet sich nicht für den Einsatz in lärmsensiblen Bereichen, während eine kabelgebundene Elektro-Schere nicht ortsunabhängig genutzt werden kann. Mit einem akkubetriebenen Gerät ist man mobil und flexibel, hier sind der Betriebsdauer allerdings durch die Akkulaufzeit Grenzen gesetzt. Dafür sind diese Modelle aber auch besonders umweltfreundlich durch einen geringen Geräuschpegel und fehlende Emissionen.

Um bei der konkreten Geräteauswahl Fehlentscheidungen zu vermeiden, lohnt es sich, sich bei den Merkmale und technischen Details der Heckenscheren genauer hinzusehen. Denn wie bei allen Gartenmaschinen gibt es auch bei diesen Produkten große Unterschiede, die einen wesentlichen Einfluss auf die Arbeitssicherheit, den Komfort und die Effizienz haben. Was ist also besonders zu beachten:

  • Leistung der Heckenschere
    Wichtig ist hier – natürlich in Abhängigkeit vom jeweiligen Antrieb des Gerätes - die angegebene Motorleistung in Kombination mit der Länge der Klinge und dem Messerabstand. Alle drei Faktoren, Motorleistung, Messerlänge und Messerabstand bestimmen gemeinsam die Leistungsfähigkeit der Heckenschere und somit final die Arbeitseffizienz. Welche Aspekte hier zu beachten sind, haben wir bereits eingangs dieses Abschnitts erläutert. Bei akkubetriebenen Modellen sind die Akkulaufzeit sowie die Dauer des Ladevorgangs mit zu berücksichtigen.

  • Features für verbesserten Arbeitskomfort
    - Gewicht: In diesem Zusammenhang muss nochmals das Gewicht der Heckenschere erwähnt werden. Auch wenn es sich hierbei nicht um ein spezielles Ausstattungsdetail des Gerätes handelt, spielt es eine im Wahrsten Sinne des Wortes tragende Rolle. Denn mit zunehmendem Gewicht wird das Handling umständlicher und es treten deutlich schneller Ermüdungserscheinungen beim Anwender auf.
    - Griff: Ein ergonomisch geformter, gummierter Griff ist Pflicht für eine sichere Führung der Heckenschere und ein möglichst ermüdungsfreies Arbeiten. Bei Geräten mit Benzinmotor gibt es anstelle eines Griffs einen Haltbügel, für diesen gilt das gleiche.
    - Antivibrationssystem: Ein Antivibrationssystem ist besonders bei länger andauernden Arbeiten oder beim täglichen Einsatz der Heckenschere im gewerblichen Betrieb ein Muss. Es reduziert die Belastung der Hände deutlich und sorgt so in Kombination mit einem ergonomisch geformten Griff für eine sichere und ermüdungsfreie Führung der Heckenschere.

  • Sicherheitsmerkmale
    Wie im Umgang mit jedem motorbetriebenen Gerät gilt auch für die Arbeiten mit einer Heckenschere: Sicherheit ist wichtig. Daher empfehlen wir, bei den Details zur Ausstattung auf einige Features zu achten. Dazu gehören:
    - ein elektronischer Überlastungsschutz, der das Gerät bei zu diesen Ästen zum Schutz des Motors blockiert,
    - eine Messerstoppfunktion, die das Nachlaufen der Messer nach dem Abschalten des Geräts verhindert,
    - eine Sicherheitsschaltung bzw. Doppelschaltersystem mit zwei Schaltern, die gleichzeitig betätigt werden müssen, um die Heckenschere in Betrieb zu nehmen.

  • Heckenscheren-Zubehör
    Zum Heckenscheren Zubehör zählen Produkte wie ein Rückentragesystem, ein Führungsschutz, ein Ersatz-Akku oder ein Teleskopstiel (Achtung, die Heckenschere muss teleskopierbar sein, damit man diesen auch nutzen kann!). Sie erweitern das Funktionsspektrum des Gerätes oder erhöhen den Arbeitskomfort. Markenhersteller bieten in der Regel eine gute Auswahl an sinnvollen Accessoires an, die sich bei Bedarf auch nachträglich noch erwerben lassen, bei No-Name oder Aktionsprodukten sieht das oft anders aus.

Heckenscheren Marken

Bei der Frage nach No-Name- oder Markenprodukt empfehlen wir grundsätzlich den Griff zu einer Heckenschere aus den Händen eines renommierten Markenherstellers. Auch wenn die Geräte in der Anschaffung zunächst etwas teurer sein mögen, so rechnet sich der Betrag auf Dauer gesehen doch deutlich. Unsere langjährige Erfahrung zeigt, dass Marken-Heckenscheren deutlich weniger anfällig für Funktionsstörungen sind. Zudem sind die Schneidwerkzeuge länger nutzbar (eine vernünftige Pflege und Wartung vorausgesetzt) und die Reparaturquote fällt vergleichsweise geringer aus. Ein weiterer Vorteil ist die ausgezeichnete Ersatzteilverfügbarkeit und der umfangreiche Service, was bedeutet, dass im Fall der Fälle die Lebensdauer des Gerätes nochmal deutlich verlängert werden kann. Zudem bieten viele Markenhersteller zusätzlich zur regulären gesetzlichen Gewährleistung eigene Garantien mit einer oft deutlich längeren Laufzeit an. Informationen hierzu sind gegebenenfalls unten auf den jeweiligen Produktdetailseiten über einen Link erreichbar.

In unserer Gartenabteilung in unserem Online-Shop bieten wir eine breite Auswahl an hochwertigen Heckenscheren unterschiedlicher Hersteller an. Von der leistungsstarken Benzin-Heckenschere über die leichte Elektroheckenschere bis hin zu Geräten von Akku-Plattformen diverser Anbieter ist für jeden Bedarf das passende Modell zu finden. Bei Fragen rund um den Einsatz und die Funktionsweise von Heckenscheren sowie zur konkreten Produktauswahl bei der Kaufentscheidung steht unser Beraterteam gerne per Email oder telefonisch zur Verfügung.

 

Zuletzt angesehen