Häcksler für Hobbygärtner und Profis

Häcksler auch für Hobbygärtner? Laub, Rasenschnitt, Äste - bei den meisten Gartenbesitzern landen diese Abfälle auf der Deponie. Dabei lassen sie sich mit geringem Aufwand in wertvolles Mulch- oder Kompostmaterial verwandeln und können so eine hochwertige Nährstoffquelle sein. Welche Häcksler-Typen es gibt, wie sie funktionieren und was die Vor- und Nachteile der jeweiligen Bauformen sind – wir klären auf. mehr...

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
- 22%
Cramer Häcksler Kompostmeister 2400 Häcksler Cramer Kompostmeister 2400

Lieferbar ab 04.09.20 (Lieferzeit 1 - 3 Werktage)

UVP: 1.331,34 €
1.038,20 €
- 8%
Stihl Häckselmesser 320 2
 
Stihl Häckselmesser 320 2

Lieferzeit 1 - 2 Werktage

UVP: 44,25 €
40,90 €
- 8%
Stihl Häckselbehälter AHB 050
 
Stihl Häckselbehälter AHB 050

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

UVP: 44,06 €
40,72 €
- 25%
Cramer Häcksler Kompostmeister Silent 3500 Häcksler Cramer Kompostmeister Silent 3500

Lieferbar ab 09.10.20 (Lieferzeit 1 - 3 Werktage)

UVP: 1.944,71 €
1.459,28 €
- 23%
Häcksler Cramer Kompostmeister 3500 Häcksler Cramer Kompostmeister 3500

Lieferbar ab 09.09.20 (Lieferzeit 1 - 3 Werktage)

UVP: 1.652,27 €
1.264,40 €
- 15%
Stihl Leisehäcksler Elektro GHE 140 L bis Astdurchmesser 40 mm
 
Stihl Leisehäcksler Elektro GHE 140 L bis...

Lieferbar ab 19.08.20 (Lieferzeit 1 - 3 Werktage)

UVP: 476,67 €
407,55 €
- 24%
Häcksler Cramer Kompostmeister Silent 2400 Häcksler Cramer Kompostmeister Silent 2400

Lieferbar ab 31.08.20 (Lieferzeit 1 - 3 Werktage)

UVP: 1.669,70 €
1.264,40 €
- 7%
Zipper Häcksler ZI-HAEK4000 Benzinmotor 159ccm Zipper Häcksler ZI-HAEK4000 Benzinmotor 159ccm

Lieferbar ab 30.09.20 (Lieferzeit 1 - 3 Werktage)

UVP: 340,20 €
316,22 €
- 15%
Stihl Häcksler Elektro GHE 250 bis Astdurchmesser 30 mm
 
Stihl Häcksler Elektro GHE 250 bis...

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

UVP: 642,38 €
549,25 €
- 15%
Stihl Häcksler Elektro GHE 150 bis Astdurchmesser 35 mm
 
Stihl Häcksler Elektro GHE 150 bis...

Lieferbar ab 07.09.20 (Lieferzeit 1 - 3 Werktage)

UVP: 544,91 €
465,89 €
- 15%
Stihl Häcksler Elektro GHE 260 S bis Astdurchmesser 40 mm
 
Stihl Häcksler Elektro GHE 260 S bis...

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

UVP: 710,63 €
607,58 €
- 15%
Stihl Häcksler Elektro GHE 375 bis Astdurchmesser 40 mm
 
Stihl Häcksler Elektro GHE 375 bis...

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

UVP: 993,31 €
849,27 €
- 15%
Stihl Leisehäcksler Elektro GHE 135 L bis Astdurchmesser 35 mm
 
Stihl Leisehäcksler Elektro GHE 135 L bis...

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

UVP: 388,94 €
332,55 €
- 8%
Stihl Häckselmesser und Häckselschutz
 
Stihl Häckselmesser und Häckselschutz

Lieferzeit 1 - 2 Werktage

UVP: 67,85 €
62,69 €
- 18%
Häcksler Cramer Tillmann 2100 Häcksler Cramer Tillmann 2100

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

UVP: 969,91 €
796,40 €
- 18%
Häcksler Cramer Combi Cut 9600 Häcksler Cramer Combi Cut 9600

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

UVP: 5.455,92 €
4.479,85 €
- 13%
ZIPPER Gartenhäcksler ZI-GHAS2800 geräuscharmer Elektro Leisehäcksler ZIPPER Gartenhäcksler ZI-GHAS2800 geräuscharmer...

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

UVP: 174,49 €
151,75 €
- 15%
Stihl Häcksler Benzin GH 370 S
 
Stihl Häcksler Benzin GH 370 S

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

UVP: 1.548,94 €
1.324,35 €
- 15%
Stihl Häcksler elektrisch GHE 450
 
Stihl Häcksler elektrisch GHE 450

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

UVP: 1.831,63 €
1.566,03 €
- 15%
Stihl Häksler Benzin GH 460 C
 
Stihl Häksler Benzin GH 460 C

Lieferbar ab 01.09.20 (Lieferzeit 1 - 3 Werktage)

UVP: 2.952,64 €
2.524,50 €
- 15%
Stihl Häcksler Elektro GHE 105 bis Astdurchmesser 35 mm
 
Stihl Häcksler Elektro GHE 105 bis...

Lieferbar ab 02.09.20 (Lieferzeit 1 - 3 Werktage)

UVP: 418,18 €
357,55 €
- 15%
Stihl Häcksler Elektro GHE 250 S bis Astdurchmesser 35 mm
 
Stihl Häcksler Elektro GHE 250 S bis...

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

UVP: 642,38 €
549,25 €
- 8%
Stihl Trichter SET ATZ 300 zu Häcksler GH 370 S
 
Stihl Trichter SET ATZ 300 zu Häcksler GH 370 S

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

UVP: 318,76 €
294,52 €
- 18%
Häcksler Cramer Summertime 2100 Häcksler Cramer Summertime 2100

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

UVP: 1.219,90 €
1.001,66 €
- 10%
Häcksler Cramer Summertime 2300 Häcksler Cramer Summertime 2300

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

UVP: 1.320,30 €
1.188,27 €
- 10%
Cramer Häcksler Terra Cut 2200 Häcksler Cramer Terra Cut 2200

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

UVP: 2.337,39 €
2.103,65 €
- 18%
Häcksler Cramer Terra Cut 3500 Häcksler Cramer Terra Cut 3500

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

UVP: 2.651,66 €
2.177,27 €
- 10%
Abb. mit Elektromotor anstatt Benzinmotor! Häcksler Cramer Terra Cut 4000

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

UVP: 2.885,59 €
2.597,03 €
Wolf-Garten Universal-Häcksler SDE 2800 EVO, max.45mm, 2800W Wolf-Garten Universal-Häcksler SDE 2800 EVO,...

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

254,11 €
Wolf-Garten Leisehäcksler SDL 2800 EVO, max.45 mm,2800W Wolf-Garten Leisehäcksler SDL 2800 EVO, max.45...

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

294,65 €
1 von 2

Häcksler

Häcksler für den Garten sind motorisierte Geräte, die Äste und Zweige aber auch weiche Pflanzenteile und Gartenabfälle zerkleinern und in wertvolles Mulch- oder Kompostmaterial verwandeln. Dieses kann dann je nach Feinheit des Materials zur Düngung des Bodens eingesetzt oder als Schutz vor extremen Wetterbedingungen wie Hitze, Starkregen oder Wind aufgetragen werden. Professionelle Anwender machen sich diesen Vorteil längst zu nutzen und setzen Gartenschredder breitflächig ein. Im privaten Bereich hat sich die Nutzung bisher nur bei Besitzern größerer Gärten durchgesetzt, dabei kann jeder davon profitieren, egal wie groß die Grünfläche ist.

 

Häcksler Vorteile

- Schnelle Beseitigung von groben Gartenabfällen
- Wiederaufbereitung von Gartenabfällen für die Wiederverwertung als Mulch     
- Erzeugung von wertvollem Kompost oder Mulch
- Mulch kann als Nährstoffquelle für den Boden eingesetzt werden
- Kompost kann als Schutzschicht auf den Boden aufgetragen werden
- Kauf von Abfallsäcken entfällt
- Fahrt auf die Abfalldeponie entfällt
- Einsatz von Düngern kann reduziert werden

 

Cramer Häcksler

Die Übersicht zeigt: Der Einsatz eines Gartenhäcksler kommt in hohem Maße der Umwelt zugute und bringt zudem eine Zeitersparnis mit sich. Der Kostenersparnis durch den Wegfall des Kaufs von Abfallsäcken und Dünger steht zunächst der Anschaffungspreis für das Gerät gegenüber, was sich jedoch mit der Zeit relativiert. Häcksler gibt es zudem in unterschiedlichen Preis- und Leistungsklassen, so dass für jeden Bedarf ein passendes Modell gefunden werden kann.

 

Häcksler Modelle

Häcksler können sich sowohl im Antrieb als auch in der Konstruktionsweise der Schneidsysteme unterscheiden. Die Kombination aus beidem legt die Leistung der Geräte fest und beeinflusst somit die Schnittgeschwindigkeit sowie den maximal zulässigen Astdurchmesser. Grundsätzlich bestehen die Schredder immer aus einem Einfülltrichter, einem motorbetriebenen Schneid- oder Drückwerkzeug im Inneren der Maschine sowie einer Fangbox bzw. einem Fangsack. Die Gartenabfälle werden durch den Einfüllbereich in den Häcksler gedrückt oder gezogen. Je nach Schneidsystem wird das Material dann durch Schneiden und / oder Drücken zerkleinert und als Mulch oder Kompost wieder ausgegeben.

Häcksler Antriebsarten

Elektrohäcksler oder Benzinhäcksler? Welcher Antrieb die richtige Wahl ist, hängt von diversen Faktoren ab. Grundsätzlich sind benzinbetriebene Häcksler leistungsfähiger als ihre elektrischen Pendants, haben allerdings den Nachteil eines höheren Geräuschpegels sowie austretender Emissionen. Elektroschredder sind zwar etwas leiser und umweltschonender im Betrieb, dafür besteht aber die Abhängigkeit vom Stromnetz und somit eine eingeschränkte Mobilität. Zudem sind sie bedingt durch ihre geringere Leistungsfähigkeit für die Verarbeitung dickerer Äste nicht geeignet. Wichtig zu beachten ist bei den Modellen mit Elektromotor auch, ob sie mit einem 230V oder mit 400V (Starkstrom) betrieben werden. Letztere sind übrigens nochmals deutlich leistungsstärker und eignen sich ideal für den professionellen Einsatz im Garten- und Landschaftsbau. Für die meisten Klein- oder Hobbygärtner sind Elektrohäcksler mit 230V Anschluss am attraktivsten, nicht zuletzt auch in Bezug auf das Preis-Leistungsverhältnis. Zusammengefasst stellt sich das Ganze wie folgt dar:

 

 
Elektrohäcksler     - niedrigerer Geräuschpegel
- emissionsfrei

- geringere Leistung
- Abhängig vom Stromnetz
- Nicht für dickere Äste geeignet             
Benzinhäcksler - hohe Mobilität
- starke Leistung
- für alle Arten von Gartenabfällen geeignet   
- Emissionen
- höherer Geräuschpegel


Häcksler Schneidsysteme

Unabhängig vom Antrieb gibt es drei unterschiedliche Häcksler-Typen, die jeweils mit einem anderen Schneidsystem arbeiten: Messerhäcksler, Walzenhäcksler und Turbinenhäcksler. Die Zerkleinerung im Inneren der Maschine erfolgt wie der jeweilige Name aussagt durch Messer, Walzen oder als Kombinationen aus beiden Systemen mittels eines Turbinenschneidwerks. Das Schneidsystem beeinflusst dabei nicht nur, welche Art von Gartenabfällen verarbeitet werden kann, sondern auch, ob der Häcksler dieses zu Mulch oder Kompost verarbeitet. Schauen wir uns die einzelnen Bauformen genauer an.

 

Messerhäcksler

Messerhäcksler sind die bewährten Klassiker unter den Gartenschreddern und zerkleinern das Häckselgut mittels mehrerer Messer zu Mulch. Sie eignen sich ideal für die Verarbeitung von kleineren, dünnen Ästen, Gestrüpp von Sträuchern und Hecken sowie weicheren Gartenabfällen. Das Endprodukt kann zum Schutz vor Hitze, Wind, Starkregen oder Unkraut auf den Boden aufgetragen oder als dekoratives Material verwendet werden. Messerhäcksler sind im direkten Vergleich zu Walzen- oder Turbinenhäckslern im Betrieb recht laut und können mit über 100 Dezibel einen erheblichen Geräuschpegel auslösen. Bei einer intensiven Nutzung kann der Wartungsaufwand schnell zeit- und kostenraubend werden, denn die Messer müssen regelmäßig nachgeschliffen oder ausgetauscht werden. Zudem leiden die Geräte auch etwas, was den Bedienkomfort angeht.  Das Schnittgut muss nachgestopft werden, da Messerhäcksler in der Regel keinen Selbsteinzug haben. Auch haben sie bedingt durch das Schneidsystem eine höhere Verstopfungsgefahr. Einen Rücklauft gibt es zumeist nicht, so dass der Häckselvorgang im Fall der Fälle unterbrochen und die Blockade manuell beseitigt werden muss. Dafür punkten Messerhäcksler mit einem geringen Gewicht und niedrigen Anschaffungskosten.

Messerhäcksler Fazit:
- Zur Verarbeitung von: Kleinen, dünnen Ästen, Gestrüpp, Gras, Laub, Wurzeln
- Endprodukt: Mulch
- Ideal für: Gelegentliche Nutzung im privaten Bereich, geringere Abfallmengen

 


Walzenhäcksler

Walzenhäcksler zerkleinern die Gartenabfälle mittels eines Walzenmessers und einer Gegenplatte. Die Rotation der Walze erzeugt einen Selbsteinzug, der das Häckselgut in das Innere der Maschine befördert, wo es gegen eine Metallplatte gedrückt und dabei zerquetscht wird. Das Schneidsystem hat gegenüber der Messer-Technologie zahlreiche Vorteile. So arbeiten Walzenhäcksler nicht nur deutlich geräuschärmer, sondern sind auch wartungsärmer, da sich die Messer im Betrieb selbst schärfen. Die Verstopfungsgefahr wesentlich geringer und tritt dennoch eine Blockade auf, kann diese über eine entgegengesetzte Rotation der Walze problemlos wieder gelöst werden. Die Gegenplatte, welche den Pressdruck ausübt, kann in der Regel justiert und somit auf unterschiedlich starkes Häckselgut eingestellt werden. Walzenhäcksler eignen sich bestens für die Verarbeitung von harten Ästen, knorrigen Wurzeln und grobem Baum-, Strauch- und Heckenschnitt. Das Endprodukt ist Kompost und kann als Dünger verwendet werden. Es gibt jedoch auch ein paar wenige Nachteile: Die Geräte sind deutlich teurer in der Anschaffung und arbeiten langsamer als Messerhäcksler. Sind die Gartenabfälle zu weich oder zu nass, neigt ein Walzenhäcksler schnell zu Verstopfung.

Walzenhäcksler Fazit:
- Zur Verarbeitung von: harten Ästen, knorrigen Wurzeln, Baum-/ Strauch-/ Heckenschnitt
- Endprodukt: Kompost
- Ideal für: Häufige Nutzung im privaten und gewerblichen Bereich, große Abfallmengen

 


Turbinenhäcksler

Turbinenhäcksler sind die Allrounder unter den Gartenschreddern. Ihr Schneidsystem ist eine Kombination Messer und Walze und verarbeitet Gartenabfälle nahezu jeglicher Art problemlos. Dabei wird das Schnittgut per Selbsteinzug ins Innere der Maschine befördert, wo es mittels einer mit Messern besetzten Walze zerkleinert wird.  Das Endprodukt ist wie bei den Walzenhäckslern Kompost und kann als Dünger verwendet werden. Turbinenhäcksler sind deutlich weniger lautstark als Messerhäcksler und arbeiten fast störungsfrei. Auch sie verfügen über eine Rücklaufoption für die Walze, so dass Verstopfungen gegebenenfalls schnell und unkompliziert beseitigt werden können.  Die Wartungsaufwand ist etwas höher als bei Walzenhäckslern, da die Messer regelmäßig nachgeschärft werden müssen, jedoch nicht so häufig wie bei Messerhäckslern. Ein dicker Minuspunkt sind allerdings die hohen Anschaffungskosten.

Turbinenhäcksler Fazit:
- Zur Verarbeitung von: Allen Arten von Ästen und Gestrüpp sowie weichen Gartenabfällen
- Endprodukt: Kompost
- Ideal für: Häufige Nutzung im privaten und gewerblichen Bereich, große Abfallmengen


Wie man für sich selbst am besten entscheidet, welcher Antrieb und welcher Häcksler Typ den eigenen Anforderung am besten entspricht und so zu einer Kaufentscheidung kommen kann, erläutern wir auf unserem Blog Kessel-Talk in unserem Ratgeber „Häcksler kaufen“. Gerne unterstützt unser Kundenservice aber auch mit einer entsprechenden Fachberatung bei der Entscheidungsfindung.

 

Tipps für Arbeiten mit einem Häcksler

Häcksler Praxis

Wie bei allen Arbeiten mit Gartenmaschinen oder anderen motorbetriebenen Werkzeugen ist das Lesen der Betriebsanleitung ein absolutes Muss. Nur so kann man sicherstellen, dass das Arbeitsergebnis stimmt, dass der Häcksler seine vorgesehene Lebensdauer erreicht, und dass nicht zu einer ungewünschten gesundheitlichen Gefährdung oder gar einem Unfall kommt. Wichtig sind diesbezüglich nicht nur die Informationen zur Bedienung, sondern auch zu den Themen Sicherheit und Wartung. Neben den hersteller- und modellspezifischen Hinweisen, deren Einhaltung oberstes Gebot hat, haben sich in der Praxis weitere Problem- bzw. Gefahrenquellen gezeigt. Für einen reibungslosen Betrieb des Gartenhäckslers gilt daher folgendes zu beachten:


Häckselgut

  • Beachten Sie unbedingt die Angaben zur maximal zulässigen Materialdicke und füllen Sie nur Gartenabfälle ein, für welche das Gerät auch zugelassen ist.
  • Achtung bei zu feuchtem Schnittgut, dieses kann das Schneidwerkzeug des Häckslers verkleben.


Betrieb

  • Entfernen Sie im Betrieb niemals den Einfülltrichter, auch nicht, wenn es technisch möglich wäre.
  • Verwenden Sie bei Häckslern ohne Selbsteinzug zwingend einen Stopfer und greifen oder drücken Sie niemals während des Betriebs ins Innere der Maschine.
  • Beseitigen Sie Verstopfungen wenn vorhanden mit dem Rücklauf und nehmen Sie das Gerät außer Betrieb, wenn Sie manuell eingreifen müssen.
  • Achten Sie unbedingt auf einen sicheren Stand des Häckslers.
  • Tragen Sie Arbeitsschutz bestehend aus langer Kleidung, einer Schutzbrille, Gehörschutz sowie Atemschutz.


Wartung

  • Beachten Sie alle herstellerseitigen Hinweise zur Wartung und Pflege und führen Sie die Arbeiten nur durch, wenn das Gerät außer Betrieb ist.
  • Reinigen Sie den Häcksler regelmäßig und beseitigen Sie groben Schmutz zeitnah, insbesondere vor einer längeren Standphase.
  • Kontrollieren Sie regelmäßig die Schneidwerkzeuge.


Sollte es trotz der Einhaltung dieser Hinweise und den Vorgaben aus der Bedienungsanleitung zu einem Störfall oder einem Defekt im Umgang mit Ihrem Häcksler kommen, unterstützt unser Serviceteam Sie gerne bei der Klärung und kümmert sich gegebenenfalls auch um eine reibungslose Reparatur bzw. falls eine entsprechende Garantie besteht um einen Austausch des Geräts. Wenn Sie an einer Neuanschaffung interessiert sind, beachten Sie unsere Topseller und aktuellen Angebote weiter oben auf dieser Seite. Hier finden Sie auch unser komplettes Sortiment an hochwertigen und leistungsstarken Gartenhäckslern von Cramer, Stihl, Einhell, Ikra und vielen weiteren renommierten Markenherstellern in allen Leistungsklassen.

 

Zuletzt angesehen