Expresso – der Profi für Transportieren, Heben und Handhaben

Schwere und wertvolle Güter sicher und zuverlässig Transportieren, Heben und Handhaben – das gelingt mit den Handtransportgeräten und angetriebenen Handhabungs- und Transportsystemen von Expresso beinahe mühelos. Die hochwertigen und innovativen Produkte schließen die Lücke zwischen dem Heben von Hand und dem Bewegen durch einen Gabelstapler und erleichtern, vereinfachen und beschleunigen so viele Arbeitsabläufe. mehr...

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
- 6%
Expresso Stapelkarre mit Handgriff Schaufel 1 Luft Bereifung Expresso Stapelkarre mit Handgriff Schaufel 1...

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

UVP: 448,92 €
424,24 €
- 6%
Expresso Post- und Paketkarre mit Schiebebügel Expresso Post- und Paketkarre mit Schiebebügel

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

UVP: 357,28 €
337,63 €
- 6%
Expresso Stapelkarre mit Ohrengriff Schaufel 1 Luft Bereifung Expresso Stapelkarre mit Ohrengriff Schaufel 1...

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

UVP: 473,28 €
447,25 €
- 6%
Expresso Reifenkarre Alu bis zu 8 Reifen 200 kg Expresso Reifenkarre Alu bis zu 8 Reifen 200 kg

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

UVP: 808,52 €
764,06 €

Expresso

Egal ob angetriebene Transportsysteme, Handtransportgeräte oder Verlade- und Sicherheitstechnik: Das Angebot des Transportgeräte Herstellers Expresso mit Sitz in Kassel bietet eine optimale Lösung für beinahe jeden Bedarf rund um das Transportieren, Heben und Handhaben von schweren und wertvollen Gütern. Die Produkte unterstützen Mitarbeiter weltweit bei der Durchführung ihrer Tätigkeiten und fördern so nicht nur die Produktivität, sondern sorgen auch für ergonomischere Arbeitsabläufe, optimale Arbeitssicherheit und langfristigen Gesundheitsschutz. Denn das wichtigste Kapitel vieler Unternehmen ist das Personal und genau diesen Aspekt hat Expresso zur Unternehmensphilosophie gemacht. Diese ist bedingt durch die Firmenhistorie und die sich daraus ergebende Entwicklung nachhaltig im Betrieb verankert.

 

Expresso Historie

Expresso HauptsitzUrsprünglich war Expresso kein produzierendes Unternehmen für Transportsysteme, sondern wurde 1939 als Fasshandel in Wien eröffnet. Der Firmengründer August Manss stammt aus Kassel und zog mit dem Unternehmen im Jahr 1945 zurück in seine Heimatstadt, wo sich auch bis heute noch der Stammsitz befindet. Die Geburt des ersten eigenen Expresso Produkts im Bereich des Warenhandlings geht zurück auf das Jahr 1953. Bedingt durch die eigenen Erfahrungen im Fasshandel hat das Unternehmen eine Handtransportkarre entwickelt, um das Handhaben und Transportieren von schweren Fässern zu erleichtern. Aus diesem Ansatz heraus wurden nun immer mehr Spezialtransportgeräte für nahezu alle Güter und Branchen konzipiert. Viele davon wurden patentiert und im Laufe der Jahre haben sich bereits über 200 Schutzrechte angesammelt, die den Erfolg des Unternehmens entscheidend mit geprägt haben. Wegweisend hierzu war auch die Entwicklung der ersten Stapelkarre im Aluminium Baukastensystem im Jahr 1967. Diese Innovation hat den Grundstein gelegt für die heutige Marktführerposition von Expresso im Bereich der Aluminium-Transportgeräte. Über die kommenden Jahre und Jahrzehnte hinweg hat sich das Portfolio des Herstellers immer mehr erweitert und wurde neben den Handtransportgeräten um die Produktbereiche angetriebene Transportsysteme sowie Verlade- und Sicherheitstechnik ergänzt. Seit 1990 ist das bis heute familiengeführte Traditionsunternehmen Teil er Joachim Loh Unternehmensgruppe.

Die Unternehmensphilosophie „Ergonomie als Treiber der Effizienz“ steht bei Expresso als Leitfaden über allen sortimentsbezogenen Aktivitäten. Ziel des Unternehmens ist es, mit dem Einsatz seiner Produkte die Gesundheit der Mitarbeiter langfristig zu schützen, indem der Umgang mit schweren und wertvollen Gütern optimiert werden kann. Im Vordergrund steht dabei nicht nur ein möglichst ergonomisches Handling, sondern auch die Einhaltung aller im Sinne der Arbeitssicherheit relevanten Aspekte. Durch die Erleichterungen können Arbeitsprozesse optimiert und die Produktivität gesteigert werden. Dazu trägt auch eine langfristig niedrigere Krankenquote bei, welche aus der geringeren körperlichen Belastung resultiert. Als Profi für Transportieren, Heben und Handhaben von Gegenständen aller Art hat Expresso im Laufe der Jahre ein umfangreiches Sortiment in den Bereichen Handtransportgeräte, angetriebene Transportsysteme sowie für den Einsatz in der Verlade- und Sicherheitstechnik aufgebaut, was kaum Wünsche offen lässt.

 

Expresso Sortiment

Handtransportgeräte
- Stapelkarren
- Vierradwagen
- Verladebrücken
- Gepäckwagensysteme

Angetriebene Transportsysteme
- Hebehilfe lift2move + lift2move  SELECTIVE
- BalanceLift Systeme
- touch2move
- Zugschlepper LEO

Verlade- und Sicherheitstechnik
- Laderampen + - Mini-Anpassrampen
- Überladebrücken mit und ohne Andockgestell      
- Quetschschutzrahmen
- Torabdichtungen
- Radkeile
- Signallampenset
- Automatische LKW-Wegfahrsperre
- Einfachhilfen
- Sicherheitsstützen
- Sicherheitsböcke
- Rampenpuffer

 

Als Basis für die Konzeption der Produkte dient stets der Kunde und mit seinen Bedürfnissen. Expresso hat ein hohes Verständnis dafür entwickelt und unter Einsatz von fortschrittlichen Technologien immer wieder neue und innovative Lösungen auf den Markt gebracht. Für die entsprechende Zuverlässigkeit und Langlebigkeit auch im permanenten Einsatz im Arbeitsalltag sorgen neben hochwertigen Werkstoffen stabile Produktionsprozesse und ein gelebtes Qualitätsmanagement nach DIN/ISO 9001.

 

Expresso Transportkarren

Expresso BaukastenprinzipBesonders bekannt sind die Stapelkarren, Fasskarren, Reifenkarren, Vielzweckkarren oder Klappkarren aus dem Bereich der Handtransportgeräte. In diesem Segment gilt Expresso dank des eigens entwickelten, innovativen Baukastenprinzips als Marktführer. Die Kunden haben mit diesem System beinahe unbegrenzte Möglichkeiten, sich individuelle, anwendungs- und anwenderorientierte Transportlösungen zu konfigurieren. Sie können nicht nur die Höhe und Breite ihrer Karre selbst bestimmen, sondern auch die Griffe, Kufen, Räder und Schaufeln gemäß dem eigenen Bedarf auswählen. Zudem steht zahlreiches Zubehör zur Verfügung und Expresso bietet für spezielle Anwendungsfälle auch explizit auf die Anforderungen zugeschnittene Sonderlösungen an. Die Fertigung aus einer besonderen, hochfesten Spezial-Aluminium-Legierung macht die Karren nicht nur um 50% leichter als vergleichbare Varianten aus Stahl, sondern auch viel stabiler. Für zusätzliche Sicherheit gerade im Umgang mit schweren Gütern sorgt die Verstärkung des verwendeten Alu-Ellipsenrohrs im Hauptbelastungsbereich. Expresso Transportkarren bieten so eine zuverlässige Stabilität sowie eine ausgezeichnete Lebensdauer selbst bei täglicher und extremer Beanspruchung.

 

Unser Fazit:

Wer Transportgeräte von Profis für Profis sucht, ist bei Expresso genau richtig. Egal ob Handtransportgeräte, angetriebene Transportsystem oder Lösungen für den Einsatz in der Verlade- und Sicherheitstechnik: Das Unternehmen bietet ein hochwertiges und breit gestreutes Portfolio an Produkten für beinahe jeden Bedarf, die das Transportieren, Heben und Handhaben von wertvollen und schweren Gütern unter Berücksichtigung von Ergonomie und Arbeitssicherheit erleichtern, und so langfristig zu einer gesteigerten Produktivität führen können.

 

Zuletzt angesehen