Überspannungsschutz für Ihre Geräte

In Deutschland schlägt jährlich über eine Million Mal der Blitz ein und zerstört dabei Geräte im Wert von 250.000.000 Euro. Dazu kommen Überspannungen im 220V Netz durch Schaltimpulse anderer Geräte oder sonstiger Ursachen. Unabhängig davon, wie sie ausgelöst werden, beschädigen Spannungen, die den Grenzwert der Netzspannung übersteigen die empfindlichen elektronischen Bausteine in den Schaltkreisen Ihrer Elektrogeräte, zumeist irreparabel. Wirkungsvollen Schutz bieten Elemente wie Varisatoren und Gasableiter, die beispielsweise in Steckdosenleisten oder Schutzadaptern verbaut sind. Da bei einem Blitzeinschlag mindestens 20.000 Ampere ins Stromnetz gelangen, sollte das Überspannungsschutzprodukt dementsprechend gewählt werden. Der Hersteller Brennenstuhl bietet eine große Auswahl an passenden Artikel mit einer maximalen Summe von Ableitströmen bis 120.000 A. Neben den Anschlüssen für die Netzkabel Ihrer Geräte bieten einige Modelle auch eine Durchleitungsmöglichkeit für Antennen-, Telefon- oder DSL Kabel an. Diese dürfen nicht außer Acht gelassen werden, da die Überspannung auch auf dem Weg ins Stromnetz gelangen kann. Weiter finden Sie Features wie Entstörfilter, die Master-Slave-Funktion oder aber eine besonders große Anzahl an Steckplätzen. Bedenken Sie auch, dass bei einer verbundenen Gruppe wie beispielsweise Flachbildschirm, Receiver und Spielekonsole alle Geräte geschützt angeschlossen werden müssen! Sie haben noch offene Fragen zum Thema? Unsere Berater sind gerne für Sie da und unterstützen Sie bei der Wahl des passenden Produkts.

Alle Überspannungsschutzprodukte finden Sie »hier unter der Rubrik Strom und Energie.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.